Die Reinigung „nach dem Verlegen“ dient zur Entfernung der Spachtel-, Zement-, Kalk-, und Einpressmörtelrückstände. Sie ist nach Abschluss der Bauarbeiten, sowohl für die glasierten als auch unglasierten Fliesen obligatorisch. Die Reinigung darf nicht durchgeführt werden, wenn die geiesten Oberächen sehr warm sind (z.B. im Sommer bei Sonnenbestrahlung), da die Wirkung der aggressiven Chemikalien sehr viel stärker wird. Im Sommer in den kühleren Stunden des Tages ausführen.

Verwenden Sie zur täglichen Reinigung täglich Wasser und ein hochwertiges Mikrofasertuch verwenden. Ab und zu, zum Beispiel alle 10-20 Tage, je nach Zustand des Fußbodenbelags, neutrale in warmen Wasser verdünnte Reinigungsmittel verwenden, die wachsfrei sind und keine glänzenden Schmier lme hinterlassen.

Reinigungs und Pflegeanleitung

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Neuigkeiten! Abonnieren Sie unsere Newsletter.

Portugiesisch

Englisch

Spanisch

Französisch

Deutsche

Russisch

Senden